Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.
 

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/





oase.com - surfers world


  
Mein Profil | Verzeichnis Einloggen | | Suchen | Hilfe | Übersicht aller Foren
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» oase.com - surfers world   » Archive - archives   » Kitesurfen Gesamtarchiv 04/2000 - 01/2003   » Infos zu Hotels auf Djerba

   
Autor Thema: Infos zu Hotels auf Djerba
kitesurf II
Junior Member

Beiträge: 10
reg. seit: Jan 2003   

Icon 1 erstellt am: 01. Februar 2003 10:43      Ansicht des Profils von kitesurf II     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags 

Servus Leute,

wer kennt sich mit den Hotels in Djerba aus? Eure Berichte hier lassen einem ja das Wasser im Mund zusammen laufen. Da muss ich hin!!! Aber ehrlich das Calimera ist doch schon ein bisschen teuer. Welche Hotels sind denn da in der Nähe? Auf der rechten Seite (schmale Landzunge im Osten) scheint der Club Aldiana zu sein, auch kein Sonderangebot und zur Zeit geschlossen. Auf der linken Seite vermute ich das Hotel Rym Beach.. Kann das jemand bestätigen, oder kennt es vielleicht sogar näher?

Die Angaben der Reiseveranstalter über die Lage der Hotels lassen einem echt die Hutschnur platzen, die wissen selber nicht wo die Häuser liegen. Mal liegt ein Hotel am Plage de la Seguia, dann das gleiche Haus wieder am Plage de Sidi Mahres. Dazu kommt, dass die Hotels in den letzten Jahren häufig umgezogen und Ihre Namen getauscht haben. Damit ist die Verwirrung komplett.

Es gibt recht gute Infos im Net (z.B. www.djerba-reiseinfo.de), aber über die genaue Lage der Hotels habe ich nichts gefunden, und die interessiert einen ja, wenn man sich nach den Hauptwindrichtungen orientieren will.

Wer war schon auf Djerba und hatte gute Bedingungen am Hotelstrand ohne lange durch die Pampa marschieren zu müssen? Vielleicht gibt es auch Hotelstrände, die nicht unbedingt für alle zu empfehlen sind (kein Stehbereich, Felsen). Wo lagen die Hotels? All diese Infos können helfen, besser zu beurteilen, ob die günstigen Angebote auch günstig für Kiter sind.

Mit ausreichenden Infos lässt sich vielleicht eine Kitelandkarte von Djerba erstellen.
Mal sehen.

dens1
Junior Member

Beiträge: 10
aus: Vienna
reg. seit: Jan 2003   

Icon 1 erstellt am: 02. Februar 2003 09:43      Ansicht des Profils von dens1     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags 

Bester Kite-strand ist beim Athenee Palace,mit extrem freundlicher Windsurfbasis die dem Kitesport sehr aufgeschlossen waren,das Kitemat.konnte man problemlos einstellen

Jüürgen
unregistriert



Icon 1 erstellt am: 03. Februar 2003 08:15            Editieren/Löschen des Beitrags 

Hi, das Alsiana ist nicht geschlossen. Zumindest wohne ich im März da. Ab Mai ist es
für 5 Monate dicht.
Das Alidans ist perfekt weil es direkt auf der Landzunge steht. Das bringt den Vorteil,
das man 3 von 4 Windrichtungen kiten kann.
Das Calimera ist auch ok, aber zu dem SüdOstwind spot etwa 700Meter entfernt.
Asonsten geht es inm der Vor-und Nachsaison überall. Das Calimera jedoch hat sich zu einem Anfahrtspunkt für Kiter entwickelt.
Die Lagunen sind natürlich perfekt, aber es feht jede Infrastruktur......
am Meer ist mnan einfach unabhängiger und kann zunehmende Winde sofort nutzen.

Kite-Power
Junior Member

Beiträge: 18
aus: tribuswinkel/austria
reg. seit: Jun 2002   

Icon 1 erstellt am: 03. Februar 2003 20:05      Ansicht des Profils von Kite-Power     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags 

hallo kitesurf II

von österreich aus ist die lagen noch viel beschisserner als von deutschland.

hier giebts nahezu keine infos zu den hotels.
ich kenne überhaupt nur das calimera in der nähe und dahin bekommen wir nur einen flug über münchen. wäre über info jeder art von dir dankbar.

lg oliver

kitesurf II
Junior Member

Beiträge: 10
reg. seit: Jan 2003   

Icon 1 erstellt am: 03. Februar 2003 22:57      Ansicht des Profils von kitesurf II     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags 

Servus Oliver,

da raubst du mir aber eine Illusion. Ich bin in 2 Wochen in Österreich (boarden juhuu!!) und wollte bei euch mal ein Reisebüro ansteuern, weil ich im Net ein von der Lage her gutes Hotel gefunden habe. Dieses Hotel läßt sich über ein deutsches Reisebüro aber nicht buchen! Nur übers Net und da nur last minute. Da ich aber etwas länger fristiger planen muss - Fehlanzeige.

Das Hotel liegt auf der gleichen Landzunge wie der oben von Jüürgen beschriebene Club Aldiana und heißt "Coralia Club Lella Hadria". Früher war hier mal das Calimera untergebracht, aber wie bereits berichtet ändern sich die Hotelnamen recht häufig. Zuletzt hieß es Sangho Village, das ist jetzt aber auch an einem anderen Strand. Das Lella Hadria ist wohl von der Unterkunft etwas einfacher, liegt dafür aber recht gut und das ist es worauf es mir ankommt. Ich hoffe das man in diese Anlage günstiger unterkommen kann als im Aldiana und Calimera, aber wie gesagt bis jetzt buchen = ist nicht.

Auf der gleichen Landzunge ist auch noch ein Club Med untergebracht, aber das ist nicht unbedingt mein Ding, da preislich auch recht abgehoben.

Insgesamt ist es recht schwer sich ein Bild zu machen ohne schon mal da gewesen zu sein, aber vielleicht entwickelt sich hier im Forum noch etwas. Die ersten Infos sind ja schon gekommen, dafür erst mal vielen Dank. Ich hoffe es melden sich noch ein paar Leute mit Infos zu weiteren Hotels (Hotelstränden). Auf diese Weise könnten alle einen guten Überblick über die Möglichkeiten Djerbas bekommen. Denn das Ziel sollte es doch sein möglichst direkt am Hotel kiten zu können um nicht erst mit einem (teuren) Leihwagen durch die Landschaft zu gurken.

@ Jüürgen:
Von dir hab ich schon mehrere Postings zu Djerba gelesen. Du scheinst auch ein Wiederholungstäter zu sein. Kennst du vielleicht das "Lella Hadria"? Es muß in der Nähe vom Club Aldiana sein, die Landzunge ist ja nicht so sehr groß.

Jüürgen
unregistriert



Icon 1 erstellt am: 04. Februar 2003 07:56            Editieren/Löschen des Beitrags 

Ein ganz heisser Tip ist noch der Zelda Club. Der ist direkt neben dem aldiana. Kann aber sein, das der rein für Italiener ist. Club Med, kannst vergessen, ebenso Robinson. Bei beiden ist es am Strand voll, oder man muss weit laufen.
Adiana, Cailimera und Zelda bieten die Möglichkeit an nicht bebauten Stränden zu kiten. Das hat den Vorteil, wenn man bei meist auflandigen Winden kitet, nicht in eine Hotelanlage fliegt, sondern Dünen als einziges Hinderniss hat.
Es gibt da noch ein zwei weitere Hotels, die aber nur in der Hauptsaison geöffnet sind.
Gruss

Kite-Power
Junior Member

Beiträge: 18
aus: tribuswinkel/austria
reg. seit: Jun 2002   

Icon 1 erstellt am: 04. Februar 2003 19:23      Ansicht des Profils von Kite-Power     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags 

hi kitesurf II,

wäre super wenn du mir die daten die du gesammelt hast oder einen link mailen könntest. dann kann ich ja schon vorab alles begutachten und du ersparst dir die fragerei wenn du in Ö zum boarden bist.
wo genau fährst du eigentlich hin???

lg oliver

kitesurf II
Junior Member

Beiträge: 10
reg. seit: Jan 2003   

Icon 1 erstellt am: 04. Februar 2003 22:54      Ansicht des Profils von kitesurf II     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags 

Hi Oliver,

zum boarden geht´s eine Woche ins Skigebiet von Fiss-Ladis-Serfaus. Da ich dieses Jahr noch den ein oder anderen Kurzurlaub zum Kiten und auch snowboarden unternehmen will, muß die ganze Sache auch bezahlbar bleiben. Deshalb suche ich nach guten (und günstigen) Alternativen zum Calimera.

Aber zu Djerba, Infos ohne Ende bekommst du natürlich über die gängigen Suchmaschinen. Da ist aber auch viel Schrott bei. Am besten weitergeholfen haben mir bisher folgende Links:
www.djerba-reiseinfo.de www.schlaureisen.de

jeweils mit Infos zu den Hotels, Bildern etc. Schlaureisen ist die einzige Adresse, die ich gefunden habe, die die ungefähre Lage der Hotels auf einer Karte angibt. Der Clou über eine Suchfunktion, kannst du dir die Hotels in der Umgebung anzeigen lassen. Sind bestimmt nicht alle, die auch dort sind, aber immerhin.

Auf diese Weise habe ich herausgefunden, das in unmittelbarer Nähe zum Calimera und Aldiana das Hotel „Bouganvilliers“ liegt. Das Haus kann bei uns recht günstig über Reiseveranstalter gebucht werden. Nachteile: Hotel liegt in der zweiten Reihe, man muß zum Strand tapern, Entfernungsangaben schwanken, keine Infos zum Strand selbst. Könnte aber eine Alternative sein, da der Preis recht gut ist.

Ich setzte noch einige Hoffnung in das Hotel „Coralia Club Lella Hadria“, dessen Lage lt. Landkarte Spitze ist. Alle Versuche dies zu buchen sind bis jetzt jedoch fehlgeschlagen. Habe eben eine neue Adresse gefunden, über die das Hotel gebucht werden kann www.accorhotels.com. Hier kann man sich bis zur Zimmerreservierung durchklicken, scheitert dann aber, da alle Zimmer belegt sein sollen, egal welchen Zeitraum man eingibt. Es wird aber auch eine Tel. und Fax-Nummer angegeben, die ich mal abchecken will.

Ich hoffe hier über das Forum kommen auch noch einige gute Infos - schaun wir mal.



Format der Zeitangaben: German Time  
   Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:

Kontakt | oase.com - surfers world

oase.com - surfers world
http://www.oase.com/
Impressum

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.4.0.1

   
   
   


Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/