Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.
 

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/





oase.com - surfers world


Neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Mein Profil | Verzeichnis Einloggen | | Suchen | Hilfe | Übersicht aller Foren
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» oase.com - surfers world   » Diskussions-Bereich   » Windsurfen   » SEGELABSTUFUNG

   
Autor Thema: SEGELABSTUFUNG
speedmany
Junior Member

Beiträge: 13
aus: rheydt
reg. seit: Dez 2004   

Icon 1 erstellt am: 13. Januar 2005 20:24      Ansicht des Profils von speedmany     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Was haltet ihr von der Abstufung 5,7 5,0 4,5 alles Wave ist das ok oder zu kleine Abstände?

Arne-joker101
Member

Beiträge: 133
aus: Mülheim an der Ruhr
reg. seit: Apr 2004   

Icon 1 erstellt am: 13. Januar 2005 21:31      Ansicht des Profils von Arne-joker101     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

ich fahre 6.7 ; 6.1 ; 5.3 ; 4.7 ; 4.2 ; 3.7 ; 3.3 ;2.9. aber deine abstufung ich halt ein bisschen verschoben aner auch so ungefähr halben quadratmeter in den kleineneren größen find ich auch am besten.

Gruß Arne

noworkteamsurfer
Member

Beiträge: 194
aus: Preetz, bei Kiel, in SH, in Deutschland!!!
reg. seit: Sep 2003   

Icon 2 erstellt am: 13. Januar 2005 21:40      Ansicht des Profils von noworkteamsurfer     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

finde deine abstuffung okay speed - ich selber fahre - 6qm, 5qm, 4,5qm, 3,6qm - hat bisher immer gereicht!!!

EltoR
Junior Member

Beiträge: 12
aus: Wismar
reg. seit: Jun 2004   

Icon 1 erstellt am: 13. Januar 2005 23:45      Ansicht des Profils von EltoR     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

ich denk mal von 5,7 könntest du evtl auch direkt auf 4,7 oder 4,5 gehen je nach segel aber ich denk mal direkt von 5,7 auf 4,7 ist super ok

Realic
Moderator

Beiträge: 457
aus: Damp(ostsee)
reg. seit: Sep 2003   

Icon 1 erstellt am: 14. Januar 2005 01:58      Ansicht des Profils von Realic     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

kommt aufs revier an.

hab für ostsee: 6.5 , 5.4, 5.0 , 4.5

kann mich nicht beklagen. 6.5 ist für tage, an denen eigentlich kein wind ist [Frown]

t.lo
Junior Member

Beiträge: 7
aus: nördlingen/bay, ab sommer norderney
reg. seit: Dez 2004   

Icon 1 erstellt am: 14. Januar 2005 14:03      Ansicht des Profils von t.lo     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

finds auch ne sehr gute abstufung.
ich hab die erfahrung gemacht man mit zuviel stuff nur noch am hin- und herüberlegen und am umriggen is und am ende passts eh nie...
kannst dir ja noch überlegen ob du deine range noch mehr nach unten oder oben verschieben willst, und dich vielleicht auf die tage mit mehr wind konzentrierst, also z.b. 5.4 - 4.7 - 4.2 , dann kannst dir später immer noch n 6.0 dazukaufen.
oder du surfst lieber bei gemäßigten bedingungen, dann wär 6.2 - 5.4 - 4.7 perfekt ( so habs ich, is für gardasee z.b. optimal ).
aber deine abstufung is n super kompromiss, kannst dir dann ja später immer noch n 4.0 dazukaufen

mowiemoritz
Junior Member

Beiträge: 7
aus: kiel
reg. seit: Jul 2003   

Icon 14 erstellt am: 14. Januar 2005 14:20      Ansicht des Profils von mowiemoritz     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

das ist meiner meinung nach gewichts abhängig, also wenn du ein echt schwerer brocken bist, kannst du ruhig grössere abständen nehmen. bei um und bei 70 kg sind 0,5er abstände zuempfehlen. generell bei den grösseren segeln grössere abstände.

greetz mo

speedmany
Junior Member

Beiträge: 13
aus: rheydt
reg. seit: Dez 2004   

Icon 1 erstellt am: 14. Januar 2005 20:33      Ansicht des Profils von speedmany     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

hei leute,bin überwältigtv von soviel resonanz,da ich 72kg bin hab ich jetzt das das gefühl das meine abstufung ok ist fahr ja erst ab 4- 5bft ein kleineres kommt noch dazu wenn ich merk das 4,5 nicht reicht hab übrigens dr.x +instinct,Brett Mistral shift 90l Wave/Freemove jetzt brauch ich noch einen Mast und dann kanns nach längerer Abstinenz wieder richtig krachen juchuu

otte
Member

Beiträge: 86
aus: wiehl
reg. seit: Dez 2004   

Icon 1 erstellt am: 14. Januar 2005 20:41      Ansicht des Profils von otte     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

du must generell immer beachten, dass der wind bei mehr bft. auch umso mehr kraft pro qm entwickelt!!! dass heisst, wenn du im oberen bereich von zB 5.7 auf 5.2 wechselst, musst du im unteren bereich nicht von 4.7 auf 4.2 wechseln, sondern warscheinlich noch einen 4.5er zwischenschritt einfügen, weil du sonst warscheinlich unterpowet bist, genauso lohnt es nicht ein 9er und ein 8.5er zu kaufen, sondern dann das 7.5er oder so!

aber ihr wisst das ja warscheinlich eh schon :-)

go-travel-more
Member

Beiträge: 167
aus: Kiel
reg. seit: Nov 2002   

Icon 1 erstellt am: 15. Januar 2005 15:12      Ansicht des Profils von go-travel-more     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hi speedmany!

Sehr gute Abstufung! Bei kleineren Segeln ist 0,5 Abstand ideal und bei größeren kannst du ruhig einen größeren Abstand wählen von 0,7-1.
Ein kleineres Segel wirst du vermutlich noch brauchen, dann einfach ein 4.0.

Als Mast hätte ich einen 5mal benutzten North Sting 35% über. Würde auch gut zu deinen North Segeln passen!
Besser ist natürlich ein Viper 75%, weil leichter und dynamischer! Aber auch teurer!

Viel Spaß!
Dirk

++ SURF+KITE Leucate 19.03.-03.04.05

http://www.go-travel-more.de

speedmany
Junior Member

Beiträge: 13
aus: rheydt
reg. seit: Dez 2004   

Icon 1 erstellt am: 16. Januar 2005 21:05      Ansicht des Profils von speedmany     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

hei go-travel-more,was soll der MAST DEN KOSTEN INCL:VERSANDKOSTEN;UND WIE LANG IST ER SUCHE EINEN 430ER GRUSS MANY

Alchemist
Member

Beiträge: 108
aus: Kiel
reg. seit: Okt 2003   

Icon 1 erstellt am: 17. Januar 2005 09:06      Ansicht des Profils von Alchemist     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

...übrigens ist das schon mehrfach diskutiert worden (http://www.oase.com/cgi-bin/ubb6/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=1;t=000601#000000)

es gibt zur Segelwahl eine Faustregel. Otte hat oben schon das mit der Kraft erwähnt.
Zauberwort: Prozentuale Abstufung: Prozentuale Abstufung
das nächstgrössere Segel sollte 15-20% mehr Power haben als das kleinere.

Rechenbeispiel: 3,5 - 4,2 - 5,0 - 6,0 - 7,2 - 8,7 - 10,5 usw

Ich persönlich finde dieses Rechenbeispiel, besonders im unteren Bereich etwas grob.

Peace,

Alchemist



Format der Zeitangaben: German Time  
Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:

Kontakt | oase.com - surfers world

oase.com - surfers world
http://www.oase.com/
Impressum

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.4.0.1

   
   
   


Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/