Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.
 

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/





oase.com - surfers world


Neues Thema erstellen  Neue Umfrage  Antwort erstellen
Mein Profil | Verzeichnis Einloggen | | Suchen | Hilfe | Übersicht aller Foren
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» oase.com - surfers world   » Diskussions-Bereich   » Kitesurfen   » Bar selberbauen

   
Autor Thema: Bar selberbauen
SkyScrab
Surfer

Beiträge: 726
aus: Landsberg/ München/Augsburg
reg. seit: Aug 2002   

Icon 1 erstellt am: 30. März 2003 14:00      Ansicht des Profils von SkyScrab     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hi @ all, da ich demnächst eine neue Bar brauche und irgendwie was individuelles haben möchte, will ich mir eine selberbauen. (Kann ja nicht so schwer sein)

Ich dachte als Grundgerüst an einen MTB-Lenker aus dem Hause ebay, sowas wie den hier.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2719437757&category=9193

So nun zu meinen Fragen:
Mit was überzeihe ich die Oberfläche der Bar, damit man nicht das blanke Alu/Carbon oder was auch immer in den Händen hält?
Winder findet man sicher im Baumarkt (hab was von Plastikrohrteilen gehört)?
Funktioniert das ganze überhaupt, oder soll ich doch eine "Stange" von der Stange nehmen?

Danke für eure Antworten

Gruss
Ferdinand
PS: Die Bar soll max 50 cm lang werden. Ach ja Floater habe ich hier rumliegen, damit das Teil nicht untergeht :-)

SkyScrab
Surfer

Beiträge: 726
aus: Landsberg/ München/Augsburg
reg. seit: Aug 2002   

Icon 1 erstellt am: 30. März 2003 14:08      Ansicht des Profils von SkyScrab     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Ja ich hab die Suche genutzt und auch was gefunden, aber vielleicht hat doch der ein oder Andere noch ein paar Tips.

Gruss
Ferdinand

T
Surfer

Beiträge: 329
aus: Aachen
reg. seit: Jul 2002   

Icon 1 erstellt am: 30. März 2003 14:39      Ansicht des Profils von T     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hi,

also prinzipiell wäre das schon machbar, eine Bar selbst zu bauen. Allerdings würde ich nicht "so" einen Lenker benutzen...der wäre mir zu gekröpft (gebogen), aber ist ja wahrscheinlich Geschmackssache.

Ich würde eher zu sowas tendieren:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2719735080&category=9193

Zu der Frage, was man da drüber ziehen kann:
spontan würde mir einfallen:

- Lenkergriffe (MTB)
- Lenkerband zum Umwickeln (Rennrad)
- Griffband von Tennis oder Squaschschlägern
- flüssiges Gummi aus dem Baumarkt (nimmt man, um Hammerstiele zu beschichten, wobei ich nicht weiß, wie gut das bei Nässe ist)

Zur Depowerführung würde ich mal einfach durch den Baumarkt schlendern...da findet sich bestimmt irgendwas...aber was weiß ich auch nicht :-)

--------------------
Greets, T

www.muddrifter.de

SkyScrab
Surfer

Beiträge: 726
aus: Landsberg/ München/Augsburg
reg. seit: Aug 2002   

Icon 1 erstellt am: 30. März 2003 14:55      Ansicht des Profils von SkyScrab     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Danke für die Antwort, also des mit dem Gebogenen Lenker dachte ich mir, weil ich das schon bei Serienprodukten gesehen habe und das mal ausprobieren wollte. (sieht auch stylisch aus)

Waveripper hat in einem älteren Post bezüglich des Überzugs geschrieben, dass er Neoprengriffe drüberzeiht, Frage, wo bekomme ich die? Im Seglerladen?
An Tennisschlägerband habe ich auch schon gedacht, hält aber wohl nicht so gut. Eishockeyschlägerband hätte ich noch da, aber Neopren (unten) ist wohl die beste Lösung.

Die Sache mit dem Gummi hört sich auch gut an!

Bei der Depoweröse nimm ich einfach einen 2 Leiner auf 4 Leiner Adapter, oder eben ein Baumarktspontanprodukt. :-)

Hinkebein
Member

Beiträge: 45
aus: Freising
reg. seit: Mrz 2003   

Icon 1 erstellt am: 30. März 2003 15:06      Ansicht des Profils von Hinkebein         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hallo SkyScrab ,

Wir haben mal als Notlösung in Ägypten eine Ersatzbar aus einem Stück Gabelbaum gebastelt nach dem ich die Bar an unserem 12 qm Flysurfer Mastair abgebrochen habe. Es war das alte Modell. Das ging aber recht einfach den Gabelbaum im geraden Teil auf die gewünschte Länge absägen, die Löcher bohren, wir mussten die Tipps der alten Bar mit Klebeband umwickeln um den richtigen Durchmesser zu erreichen. Die Löcher zur Schotdurchführung sind uns zu scharfkantig geraten so leidet die Depowerleine, aber die werde ich noch entgraten,um nach dem uns Flysurfer die Bar anstandslos ersetzt hat, eine echte Reserve zu haben.
Die Bar ist zwar etwas zu dick, aber als reserve geht's immer.

Gruß Thomas

T
Surfer

Beiträge: 329
aus: Aachen
reg. seit: Jul 2002   

Icon 3 erstellt am: 30. März 2003 15:51      Ansicht des Profils von T     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hallo,

ich habe auch keine Ahnung, wo man Neoprengriffe herbekommt. Vielleicht funktioniert es ja auch, einen alten NEO zu zerschneiden...sozusagen wie Tennisschlägerband...halt nur aus Neopren. Dann brauchst du nur nen guten Kleber.
Was sagst Du denn zu den Lenkergriffen? Du brauchst natürlich welche, in denen keine Struktur drin ist..also nicht sowas sondern das hier. Davon würde ich einfach die Enden abschneiden (falls die stören sollten) und zwei oder drei Paar nebeneinander über den Lenker ziehen und verkelben.

--------------------
Greets, T

www.muddrifter.de

SkyScrab
Surfer

Beiträge: 726
aus: Landsberg/ München/Augsburg
reg. seit: Aug 2002   

Icon 1 erstellt am: 30. März 2003 16:05      Ansicht des Profils von SkyScrab     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Is sicher auch ne Möglichkite :-)
Bei den Griffen gibts auch neoprenteile, soweit ich mich erinnere, ich werde einfach mal im Seglerladen nachfragen.
Bei der Depoweröse weiss ich immer noch nicht wirklich weiter so ein Adapter hier
 -
ist mir irgendwie zu fett.

Als Vorlage für meine Bar soll mir die Stage2-Bar dienen http://www.tristatekites.com/cgi-bin/productDisplay.pl?prodCategory=accessories&prodName=s 2bar

Waveripper hat hier eine schöne Beschreibung gegeben, aber irgendwie kapier ich die Sache mit dem Gummischlauch und der Plastikscheibe als Winder nicht so ganz.
http://www.oase.com/cgi-bin/ubb6/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=2;t=004030#000000

Gruss
Ferdinand

Boardrulz
Surfer

Beiträge: 363
aus: Würzburg
reg. seit: Jan 2003   

Icon 1 erstellt am: 30. März 2003 18:03      Ansicht des Profils von Boardrulz     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hi!

Falls du dich doch noch für die Depower-öse entscheiden solltest.....
Hab eine für dich genau die die du als bild abgebildet hast!
neu und unbenutzt aber nicht orginal verpackt.

Also bei interesse einfach bescheid geben.

Viel Spaß noch beim selber bauen!!!

Gruß Niels

SkyScrab
Surfer

Beiträge: 726
aus: Landsberg/ München/Augsburg
reg. seit: Aug 2002   

Icon 1 erstellt am: 30. März 2003 20:30      Ansicht des Profils von SkyScrab     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Für die die es interessiert, ich habe mich jetzt auf Moosgummi für die Baroberfläche festgelegt, wenn ich etwas gleichwertiges aus Neopren finde, nehme ich das.

Um stylische Winder zu erhalten will ich mal einen ganz anderen Weg gehen und zwar mit "Powerknete" http://www.pattex.de/pattex/produkte/spezialisten/power-knete.htm

Mit dem zeugs einfach die gewünschte Form "kneten" und versuchen den "Knetwinder" an die Barends zu kleben bzw. zu verschrauben.

Evtl. klappts, evtl. nicht, ich sag bescheid :-)

Gruss
Ferdinand

Kiteologe
Member

Beiträge: 80
reg. seit: Mrz 2003   

Icon 1 erstellt am: 30. März 2003 20:46      Ansicht des Profils von Kiteologe     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Warum nimmst Du nicht gleich ne "richtige" Bar,
wie z.B. diese hier, die Depoweröse ist auch gleich mit dabei!!! ;-)
Dann kannst Du Dir den Rest selbst zusammenstellen.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2720074418&category=14355

Albkiter
Surfer

Beiträge: 425
aus: Heroldstatt, BWB, Germany
reg. seit: Aug 2002   

Icon 6 erstellt am: 01. April 2003 12:50      Ansicht des Profils von Albkiter     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hi,
habs glaube ich schon mal gepostet...warum ne schwere Alubar...nimm nen Besenstiel aus Eschenholz...billig, stabil, gut zu bearbeiten...

Grüßle

Frank



Format der Zeitangaben: German Time  
Neues Thema erstellen  Neue Umfrage  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:

Kontakt | oase.com - surfers world

oase.com - surfers world
http://www.oase.com/
Impressum

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.4.0.1

   
   
   


Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/