Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.
 

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/





oase.com - surfers world


Neues Thema erstellen  Neue Umfrage  Antwort erstellen
Mein Profil | Verzeichnis Einloggen | | Suchen | Hilfe | Übersicht aller Foren
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» oase.com - surfers world   » Diskussions-Bereich   » Kitesurfen   » Bladderflicken

   
Autor Thema: Bladderflicken
oe
Surfer

Beiträge: 613
aus: Bad Ems,Germoney
reg. seit: Jun 2002   

Icon 5 erstellt am: 29. Juli 2003 15:45      Ansicht des Profils von oe     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Tach zusammen,

kann mir jemand sagen wie Groß die größten selbstklebenden Bladderflicken sind und wo ich sie bekommen kann ?

Mein Takoon Quertubekollege lässt Luft und die kleinen Naishflicken sind irgendwie nicht der Bringer. Ich will nicht mit Pattex rumhantieren und habe auch keine Tubereste.

Danke im Voraus.

Greetz
Ö.

kitesven
Surfer

Beiträge: 3326
aus: egal, da sowieso nie zu hause ;-)
reg. seit: Dez 2001   

Icon 1 erstellt am: 29. Juli 2003 16:16      Ansicht des Profils von kitesven         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

genau das wollte ich gerade vorschlagen > tubereste!

ich nehme eine alte tube, schnippel ein stück raus, leg den rest wieder ins fach "ersatzmaterial" und benutze uhu-kraft-kleber.

hält klasse, lässt sich gut verarbeiten, und das "reparaturmaterial" hat die gleichen eigenschaften > dehnfähigkeit usw...

geh doch mal in den shop deines vertrauens und frag sie nach ner alten tube oder reste.

imho die beste wahl für löcher [Wink]

cu sven

--------------------
gruß vom:
www.KiteSven.de
--------------------
"Die Natur versteht gar keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer ernst, immer streng; sie hat immer recht,
und die Fehler und Irrtümer sind immer des Menschen" --- Johann Wolfgang von Goethe

oe
Surfer

Beiträge: 613
aus: Bad Ems,Germoney
reg. seit: Jun 2002   

Icon 1 erstellt am: 29. Juli 2003 16:48      Ansicht des Profils von oe     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hi Namensvetter,

das Problem ist das ich in einer Surfshopwüste wohne und das Loch am Rand des Bladders ist.

Kann ich einen Flicken denn um die Ecke kleben ?

greetz
Ö. aka Sven

kitesven
Surfer

Beiträge: 3326
aus: egal, da sowieso nie zu hause ;-)
reg. seit: Dez 2001   

Icon 1 erstellt am: 29. Juli 2003 17:18      Ansicht des Profils von kitesven         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

du meinst ganz am ende, da wo noch ein zipfel nicht aufblasbare tube hinten dran hängt?

hatte ich auch mal, dazu:
1. mach den sand an den tube-enden raus, wenn du deinen kite übern strand geschleppt hast, daher haste das wohl [Wink]

2. habe bei mir einfach (wieder mit uhu-kraft-kleber das "überstehende" ende umgeknickt und somit das loch das ganz am ende am rand war zugeklebt.
(ist natürlich nicht so professionell, aber war mir egal)
wäre es ein fremder kite, würde ich (nur hinten) rausziehen, saubermachen, gucken ob noch sand drin (auch inner tube selbst), schön fettfrei usw. machen und wieder ein stück alte bladder schick draufkleben und eben auch in richtung des "überstehenden zipfels" überlappen lassen (und ankleben).

macht sich am besten mit zwei leuten.
KUMPEL fixiert das ganze auf nem buch o.ä und spreizt seine finger so, das das ganze faltenfrei liegt, dann kannst DU das schick da drauf pappen [Wink]

fertig

cu sven

p.s. "surfshopwüstenbewohnern" empfehle ich immer www.surfpirates.de (flensburger shop) die nett und kompetent sind (auch und gerade preislich)

--------------------
gruß vom:
www.KiteSven.de
--------------------
"Die Natur versteht gar keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer ernst, immer streng; sie hat immer recht,
und die Fehler und Irrtümer sind immer des Menschen" --- Johann Wolfgang von Goethe

oe
Surfer

Beiträge: 613
aus: Bad Ems,Germoney
reg. seit: Jun 2002   

Icon 1 erstellt am: 30. Juli 2003 08:57      Ansicht des Profils von oe     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hi,

nee ich meine das andere Ende wo auch der Verschluß ist.
Dort ist an einem Ende ein Loch gewesen und jetzt sind ein paar Naish Klebeflicken drauf aber dicht ist er leider noch nicht er verliert nach ner Stunde die Luft.

Ok anders gefragt wer kann mir eine Stück von einer alten Tube schicken ? Ich bezahle natürlich gerne Porto oder revanchiere mich ggf.

Greetz
ö.

kitesven
Surfer

Beiträge: 3326
aus: egal, da sowieso nie zu hause ;-)
reg. seit: Dez 2001   

Icon 1 erstellt am: 30. Juli 2003 09:36      Ansicht des Profils von kitesven         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

ja, weil die klebeflicken nicht richtig halten bzw. wenn da falten drunter sind, zieht die luft genau an der falte lang.
geh doch mal in baumarkt und kauf dir den o.a. klepber und schmier den drum rum.

wenns trocke ist, nimmste zum besseren einziehen und damit die klebestelle nicht innen anpappt BABYPUDER!

ist billiger als talkum und lässt die tube wieder richtig reinflutschen [Smile]

musst aufpassen das dort wo das loch ist, sich die ecke vonner tube auch richtig in die ecke der außentube reinlegt. sonst dehnt die sich da rein, beim aufpumpen, es gibt beulen, das material wird dünner, und dann haste da bald wieder löcher.

viel erfolg

--------------------
gruß vom:
www.KiteSven.de
--------------------
"Die Natur versteht gar keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer ernst, immer streng; sie hat immer recht,
und die Fehler und Irrtümer sind immer des Menschen" --- Johann Wolfgang von Goethe

der flash
Member

Beiträge: 77
aus: Bayern
reg. seit: Jul 2003   

Icon 3 erstellt am: 30. Juli 2003 16:19      Ansicht des Profils von der flash         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

hi kitesven,

wir hatten es ja schon öfters!
vorm beraten erst mal informieren und dann posten!
nur mal so zur info:
BABYPUDER beinhaltet weichmacher und öle.
die bladder hat somit über kurz oder lang keine chance.
haste nicht gewußt, oder?
also erst mal ne zeit lang erfahrungen sammeln und dann kannste ja die leute beraten.

gruß: der flash

der flash
Member

Beiträge: 77
aus: Bayern
reg. seit: Jul 2003   

Icon 6 erstellt am: 30. Juli 2003 16:28      Ansicht des Profils von der flash         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

hi kitesven,

besser als talkum ist magnesium - oxyd.
gibts in der apo!
und nicht bei obi.

gruß: der flash

kitesven
Surfer

Beiträge: 3326
aus: egal, da sowieso nie zu hause ;-)
reg. seit: Dez 2001   

Icon 13 erstellt am: 30. Juli 2003 16:35      Ansicht des Profils von kitesven         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

abgesehen davon, das ich es so seit gut einem jahr so mache und gute erfahrungen gemacht habe und meine tubes sich nicht auflösen,

habe ich speziell DIR hier schon sinngemäß geantwortet:

http://www.oase.com/cgi-bin/ubb6/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=2;t=006106

außerdem habe ich nie gesagt das ich der oberexperte bin, wenn allerdings bei mir was gut funzt, gebe ich die erfahrung gerne weiter.

--------------------
gruß vom:
www.KiteSven.de
--------------------
"Die Natur versteht gar keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer ernst, immer streng; sie hat immer recht,
und die Fehler und Irrtümer sind immer des Menschen" --- Johann Wolfgang von Goethe

der flash
Member

Beiträge: 77
aus: Bayern
reg. seit: Jul 2003   

Icon 12 erstellt am: 30. Juli 2003 16:43      Ansicht des Profils von der flash         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

moin herr postbeamter,

tja, wie man dann halt auch so sieht sind ca. 400 mal texten eben nicht vergleichbar mit 400 meter auf dem wasser fahren.
ganz abzusehen von 400 meter bladder flicken.

grüße an die Post: der flash

kitesven
Surfer

Beiträge: 3326
aus: egal, da sowieso nie zu hause ;-)
reg. seit: Dez 2001   

Icon 6 erstellt am: 30. Juli 2003 16:44      Ansicht des Profils von kitesven         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

http://www.oase.com/cgi-bin/ubb6/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=2;t=006106

--------------------
gruß vom:
www.KiteSven.de
--------------------
"Die Natur versteht gar keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer ernst, immer streng; sie hat immer recht,
und die Fehler und Irrtümer sind immer des Menschen" --- Johann Wolfgang von Goethe

Meikel M.
Surfer

Beiträge: 354
aus: Castrop-Rauxel / Ruhrpott
reg. seit: Jul 2001   

Icon 1 erstellt am: 30. Juli 2003 16:59      Ansicht des Profils von Meikel M.     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

@ OE
wenn das Loch am äussersten Ende ist kannst du auch den Bladder um ein paar Millimeter kürzen in dem du das Ende mit einem Folienschweissgerät zuschweisst. Einfach ein paar Milimeter neben der alten Schweisstelle. Hab ich mal bei einem alten Co2 gemacht und hat super funktioniert. Allerdings wäre ein Reststück zum Ausprobieren vorteilhaft [Wink] .

Ciao
Meikel

der flash
Member

Beiträge: 77
aus: Bayern
reg. seit: Jul 2003   

Icon 4 erstellt am: 31. Juli 2003 00:09      Ansicht des Profils von der flash         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

hi postbeamter,

menschenaffen die durch dein fenter gaffen....

gruß: der flash

kannst du auch mal ein so ein kleines päckchen bei mir abholen?
schnellstmöglich nachricht erwünscht!



Format der Zeitangaben: German Time  
Neues Thema erstellen  Neue Umfrage  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:

Kontakt | oase.com - surfers world

oase.com - surfers world
http://www.oase.com/
Impressum

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.4.0.1

   
   
   


Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/