Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.
 

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/





oase.com - surfers world


Neues Thema erstellen  Neue Umfrage  Antwort erstellen
Mein Profil | Verzeichnis Einloggen | | Suchen | Hilfe | Übersicht aller Foren
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» oase.com - surfers world   » Diskussions-Bereich   » Kitesurfen   » Euer Wissen ist gefragt-Benötige ein Tip-Grüße an CUX

   
Autor Thema: Euer Wissen ist gefragt-Benötige ein Tip-Grüße an CUX
Winky
Member

Beiträge: 45
aus: Bielefeld
reg. seit: Mai 2004   

Icon 5 erstellt am: 25. Mai 2004 09:11      Ansicht des Profils von Winky     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Ein Hallo an Alle,
so kurz zu mir. Ich bin letztes Jahr mit dem Kiten angefangen und benötige jetzt mal eigenes Material. Kurz gesagt was könnt ihr mir als Einstieg empfehlen. Stop ich will jetzt hier nicht eine Diskussion über welcher Kite ist beste hier starten. Ich denke das bringt nicht. Aber ein paar Fragen habe ich schon.

Ich bin 182 cm groß und 73 kg schwer.

Ich wollte mir ein 14er Kite kaufen (Aero 2 währe schön). Ist die Größe OK so?

Gibt es Kites/Modelle von Firmen die für mich als Einsteiger nicht geeignet sind?

Soll ich auf jeden Fall ein Zweileiner nehmen oder geht auch Vierleiner?

Wollte mir auf jeden Fall ein bidirectionales Board kaufen z.B. Undergroud FD138 (Fridge-door). Wie lang und breit sollte mein Board ungefähr sein?

Mir sagte mal Einer, ich sollte mich an Boards und Kites halten die nicht älter sind als 1 Jahr weil dar ältere scheiß nichts taugt. Ist das eine Orientierung?

Vielen dank an alle die mir helfen und einen Gruß an alle Kiter in Cux und Sahlenburg. Es war echt nett letztes Jahr mit Euch!!!!

Gruß Sascha

CuxKiterWolfgang
Surfer

Beiträge: 304
aus: Cux+Köln
reg. seit: Jul 2003   

Icon 1 erstellt am: 25. Mai 2004 09:49      Ansicht des Profils von CuxKiterWolfgang     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Vielleicht ist es besser erstmal noch nichts zu kaufen und im Rahmen einer Ein-/Aufsteigerschulung selbst aktuelle Erfahrungen mit aktuellem Material zu machen und dann besser zu entscheiden. Das kann ne Menge Geld sparen...

Hier zwei Cux-Links... Hab da übrigens geschäftlich keine Aktien drin, damit kein falscher Eindruck entsteht... [Wink]

http://www.cuxkite.de
http://www.kitesurfschule-cuxhaven.de

--------------------
Wolfgang
Gaastra Stealth 18/14/10
F-One Sk8 128x35, North Jaime Pro 128x37.5, Spleene Door 164x42

pinoccio
Member

Beiträge: 85
aus: Düsseldorf
reg. seit: Jul 2003   

Icon 3 erstellt am: 25. Mai 2004 15:11      Ansicht des Profils von pinoccio     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

schau mal in ein Kitmag z.B. Kite-boarding.de
da sind immer Inserate für Einsteigermaterial für kleines Geld drinn gibts z.T. schon alles zusammen ab700Euro. Der Händler kann Dich dann auch gut beraten.

SkyScrab
Surfer

Beiträge: 726
aus: Landsberg/ München/Augsburg
reg. seit: Aug 2002   

Icon 1 erstellt am: 25. Mai 2004 15:17      Ansicht des Profils von SkyScrab     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Also dass Boards älter als 1 Jahr "alter Scheiss" sind kann ich ja mal überhaupt nicht unterschreiben.
Es gibt zahlreiche gute Bretter die auch älter als 1 wenn nicht 2 jahre sind.

natürlich wurden sie mit der Zeit kleiner und leichter, aber schelcht sind die älteren deswegen nicht.

Ich würde ein Board zwischen 140 und 155 nehmen.

Gruss
Ferdinand

ruebennase
Member

Beiträge: 209
aus: München
reg. seit: Sep 2003   

Icon 1 erstellt am: 25. Mai 2004 15:20      Ansicht des Profils von ruebennase     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hi,
bin auch noch fast Anfänger und habe trotzdem oder genau deswegen folgende Tips:
1.) keinen 2-Leiner, hat keine Depower und deswegen benutzt Du den nach den ersten 10 Metern nie wieder!
2.) 14 qm ist OK, wenn Du am Meer Kiten gehst
3.) Brett würde ich zum anfangen eine Nummer grösser nehmen (so 1,60 m aufwärts), dann brauchst Du nicht so viel Zug im Kite und es spitzelt vorne nicht ein. Ich hab mir über den Winter einen 1,80 x 0,45 Door-Verschnitt gebaut, damit fahre ich jetzt prima hin und her und kann den Kite noch einfach kontrollieren, weil er bei so einer Brettgrösse halt nicht sooo groß sein muss.

Winky
Member

Beiträge: 45
aus: Bielefeld
reg. seit: Mai 2004   

Icon 14 erstellt am: 01. Juni 2004 10:10      Ansicht des Profils von Winky     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hallo,
besten dank für Eure Hilfe. Bis dann mal



Format der Zeitangaben: German Time  
Neues Thema erstellen  Neue Umfrage  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:

Kontakt | oase.com - surfers world

oase.com - surfers world
http://www.oase.com/
Impressum

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.4.0.1

   
   
   


Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/