Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.
 

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/





oase.com - surfers world


Neues Thema erstellen  Neue Umfrage  Antwort erstellen
Mein Profil | Verzeichnis Einloggen | | Suchen | Hilfe | Übersicht aller Foren
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» oase.com - surfers world   » Diskussions-Bereich   » Kitesurfen   » Bic airflow 175 (board)

   
Autor Thema: Bic airflow 175 (board)
Lasar
Member

Beiträge: 50
aus: Hagen
reg. seit: Aug 2004   

Icon 1 erstellt am: 23. September 2004 16:56      Ansicht des Profils von Lasar     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

da man ja anscheinend wirklich zu jedem thema zig threads aufmachen ....

also ist einer von euch schonmal das Bic airflow 175 gefahren und kann mir ein paar infos zu den eigenschaften des boards geben ?

guidog
Surfer

Beiträge: 1284
aus: hannover
reg. seit: Sep 2002   

Icon 13 erstellt am: 23. September 2004 17:12      Ansicht des Profils von guidog     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

hi,
bin ich gefahren,
es ist richtig groß und schwer,
ich hatte keinen spaß,
kannte 2 leute die eines hatten und beide hatten es verkauft und es nicht als leichtwindbrett genutzt.
selbst für einen beginner finde ich es nicht gut, weil träge und schwer,
für 400 euronen kriegt man wesentlich bessere bretter neu und für 550 auch ne tür,
was soll ich bei der klasse von fahreindrücken schreiben,
angleiten->tür besser und andere besser
springen->na wenn das dann spaß macht, ich bin es bei 8-10 kn gefahren, kann ich nicht sagen weil nicht gesprungen
carven->sau träge
weit carven->tankermäßig
eng carven-> holzbrett
endgeschwindigkeit und gleiten->okay,wenn mal in fahrt
ist alles subjektiv, meine meinungen
positiv:design->mal was anderes
greets
guidog

Lasar
Member

Beiträge: 50
aus: Hagen
reg. seit: Aug 2004   

Icon 12 erstellt am: 23. September 2004 17:41      Ansicht des Profils von Lasar     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

dank dir für deine eindrücke das hilft mir schon mal
weiter .

LaCalonzo
Junior Member

Beiträge: 8
aus: Rheinberg
reg. seit: Aug 2003   

Icon 14 erstellt am: 23. September 2004 20:08      Ansicht des Profils von LaCalonzo     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

also...kann den Beitrag nicht ganz bestätigen...ich bin Anfänger und habe ein solches BIC-Board...das klappt prima damit...es kommt natürlich viel schneller auf Geschwindigkeit als die Türe...aber wer will das schon;-))
Auch auf der Wakeboard-Anlage macht das Brett ne gute Figur. Ich habe es kaum gebraucht für 280 (inkl. Tecno-Bag) bekommen...also 400 Euronen muß man nicht bezahlen wenn man sich ein wenig umschaut.
Ich gebe zu es könnte ein bisschen leichter und breiter sein...dann wärs perfekt.

Gruß
Mike

boarderzone
Member

Beiträge: 32
reg. seit: Apr 2004   

Icon 13 erstellt am: 23. September 2004 20:27      Ansicht des Profils von boarderzone         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Ich hatte den grossen Bruder in 215, ein absolutes SCH....board, sogar für Anfänger der 3-5. Stunde, vielleicht ein Board für 7 knoten und Ammersee mit 20 qm kurz vorm 4 Uhr Kaffe.....



Format der Zeitangaben: German Time  
Neues Thema erstellen  Neue Umfrage  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:

Kontakt | oase.com - surfers world

oase.com - surfers world
http://www.oase.com/
Impressum

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.4.0.1

   
   
   


Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/