Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.
 

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/





oase.com - surfers world


Neues Thema erstellen  Neue Umfrage  Antwort erstellen
Mein Profil | Verzeichnis Einloggen | | Suchen | Hilfe | Übersicht aller Foren
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» oase.com - surfers world   » Diskussions-Bereich   » Kitesurfen   » Ist der Autostrand in Oostvoorne noch möglich?

   
Autor Thema: Ist der Autostrand in Oostvoorne noch möglich?
moewe
Surfer

Beiträge: 357
reg. seit: Jul 2001   

Icon 5 erstellt am: 11. Januar 2005 21:09      Ansicht des Profils von moewe         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hallo,

mir fällt gerade ein das ich letztes Jahr arge Atemnot hatte, trotz neuem 5mm Neo, nachdem ich ein paar min zurück zum Brett kreuzen musste - das lag aber sicher nicht an der Pocke die ich mitschleppe sodern ehr am sau kalten Wasser mitte März.

Da wir ab 20.März Wieder am Brouversdam sind mir aber unterumständen das Wasser zu kalt sein wird. Will ich lieber an einen Spot in der Nähe wo ich Zwerg stehen kann. Mir fällt da auf anhieb nur der Autostrand ein. Ich entsinne mich aber das es hieß der Strand wird irgendwann zu gemacht.

Galt das nur für Autos oder auch für das Kiten?

Wer weiß was definitives?

-andre-
Surfer

Beiträge: 864
aus: Borken/NL-Grenze
reg. seit: Aug 2002   

Icon 1 erstellt am: 11. Januar 2005 21:17      Ansicht des Profils von -andre-     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

hi,

ist für autos gesperrt mit schranke.

ich glaube kiten ist noch erlaubt aber es soll ein lander fußweg bis zum strand sein. vielleicht mit strandkarre!

gruß und bis nächsten freitag
andré

hermi
Member

Beiträge: 96
aus: Bochum
reg. seit: Sep 2003   

Icon 1 erstellt am: 11. Januar 2005 21:30      Ansicht des Profils von hermi     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

hi,

war letztes we bei Maaskvlat (weiß nicht ob das so geschrieben wird !?)

konnte von dort am sontag ca. 10 leute am autostrand kiten sehen. soviel ich weis kannste dein wagen jetzt nur oben parken und dann die letzten 1000 m laufen. find ich echt blöd aber so is es halt.

würde echt gerne demnächst auch wieder aufs wasser, aber mein fertigkeit mit dem board auf dem wasser erfordert ein stehrevir und so ein langer fußmarsch bei den temps ist mir doch zu viel.

gruß

joachim

ps: kennt jemand evtl. noch ein stehrevir in der nähe von rotterdam ?

moewe
Surfer

Beiträge: 357
reg. seit: Jul 2001   

Icon 3 erstellt am: 11. Januar 2005 22:01      Ansicht des Profils von moewe         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Aha,
kiten ist also noch. ist die Schranke da wo die letzten Häuser stehen?

Was ist denn mit der Strandbude die da war. (Zumindest 2001 noch)

@-andre-: [Smile] ja bis freitag wird sicher geil.....ich freu mich sooooo...... [Smile]

@hermi: [Wink] geschickt Googeln tut helfen bei die fremdwörter: Maasvlakte heist es. [Wink] aber hast recht ich stehe mit der Rechtschreibung auch auf dem Kriegsfuß.

Du sollst Kiten nicht stehen!!! [Wink] Leider kenne ich mich mit den Revieren da nicht so super aus. Ich war bisher nur am BDam, Autostrand und Grevelingenmeer bei Ouddorp.


Wo ist denn der Maasvlakte Surftspot? (der ex Autostrand ist am Oostvoornse Meer)
 -

[ 12. Januar 2005, 08:54: Beitrag editiert von: moewe ]

Rainer Kauper
Member

Beiträge: 170
aus: Aachen
reg. seit: Apr 2003   

Icon 1 erstellt am: 12. Januar 2005 04:12      Ansicht des Profils von Rainer Kauper     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hi,

also die Strandbude ist schon lange weg. Die Schranke ist an dem Container, welcher früher als Ticketschalter diente, also direkt dort, wo die Büsche aufhören und der Sand anfängt. Ist schon ganz schön weit zu laufen. Hat aber auch den Vorteil, dass es vielleicht nicht mehr ganz so voll dort wird.

Ciao

Rainer Kauper
-------------
www.spleene.com

hermi
Member

Beiträge: 96
aus: Bochum
reg. seit: Sep 2003   

Icon 1 erstellt am: 12. Januar 2005 23:01      Ansicht des Profils von hermi     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

@moewe: "Wo ist denn der Maasvlakte Surftspot?"

fährst du die n15 bis zu dem knick und dann ist maasvlakte und/oder slufter ausgeschildert. ist praktisch gegenüber vom autostrand.

der spot ist aber mit vorsicht zu genießen (vorher unbedingt die strömungsverhältnise checken) habe ich mir sagen lassen. ich war dort noch nicht auf dem wasser.

letztes we war ne steife briese am samstag (ca. 35 knoten). einige kiter hatten echt spass. wenn du wellen magst dann bis du da richtig.

moewe
Surfer

Beiträge: 357
reg. seit: Jul 2001   

Icon 1 erstellt am: 13. Januar 2005 00:28      Ansicht des Profils von moewe         Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Zitat:
Original erstellt von hermi:
@moewe: "Wo ist denn der Maasvlakte Surftspot?"
...
der spot ist aber mit vorsicht zu genießen (vorher unbedingt die strömungsverhältnise checken) habe ich mir sagen lassen...

Vielen dank Hermi!

Das mit der Sroemung habe ich schon gehoert hatte aber auch mit meiner Landkarte nie verstanden wo es genau ist. Dank der Karte ueber Googel und deiner Beschreibung, werde ich ihn wohl jetzt sicher finden.

Naechste Frage:

Kann mann nicht auch vom Maasvlakte Spot aus auf das Oostvoornse Meer gehen oder ist das noch weiter als von der Autostrand Schranke aus?

Timboo
Junior Member

Beiträge: 7
aus: Köln
reg. seit: Okt 2004   

Icon 1 erstellt am: 13. Januar 2005 12:36      Ansicht des Profils von Timboo     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Moin Zusammen,

Die Betonblöcke stehen schon dort, wo der Übergang von Strasse zu Strand ist, der Container stand aber viel weiter vorne. Der Parkplatz ist nochmal 300 m weiter oben, wo zuletzt auch die Frittenbude stand. Ich nehme an, wenn die Saison losgeht wird er auch wieder da sein und ein wachsames Auge auf unsere Autos werfen.
Tatsächlich wird in Oostvoorne überlegt, einen Kutschentransferservice vom Parkplatz zum Strand anzubieten. Die Betonblöcke müssen eigentlich auch weg, weil so, wie es im Moment "gelöst" ist, kein Rettungsfahrzeug auf den Strand kommt.
Vom Parkplatz bis ans Wasser läuft man ca. 15 Minuten, von Maasvlakte aus gehen kannst Du knicken, kannst höchstens dahin kiten.

Gruß,
Tim

Timboo
Junior Member

Beiträge: 7
aus: Köln
reg. seit: Okt 2004   

Icon 1 erstellt am: 13. Januar 2005 12:52      Ansicht des Profils von Timboo     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Moin Zusammen,

Die Betonblöcke stehen schon dort, wo der Übergang von Strasse zu Strand ist, der Container stand aber viel weiter vorne. Der Parkplatz ist nochmal 300 m weiter oben, wo zuletzt auch die Frittenbude stand. Ich nehme an, wenn die Saison losgeht wird er auch wieder da sein und ein wachsames Auge auf unsere Autos werfen.
Tatsächlich wird in Oostvoorne überlegt, einen Kutschentransferservice vom Parkplatz zum Strand anzubieten. Die Betonblöcke müssen eigentlich auch weg, weil so, wie es im Moment "gelöst" ist, kein Rettungsfahrzeug auf den Strand kommt.
Vom Parkplatz bis ans Wasser läuft man ca. 15 Minuten, von Maasvlakte aus gehen kannst Du knicken, kannst höchstens dahin kiten.

Gruß,
Tim

Kitermonti
Surfer

Beiträge: 304
aus: Monschau
reg. seit: Feb 2002   

Icon 7 erstellt am: 13. Januar 2005 13:14      Ansicht des Profils von Kitermonti     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

@moewe: wenn du nicht wirklich fitt auf dem Board bist bleib lieber weg von der Maasvlakte.

R a i n e r
Surfer

Beiträge: 502
aus: Aachen
reg. seit: Aug 2002   

Icon 1 erstellt am: 13. Januar 2005 13:24      Ansicht des Profils von R a i n e r     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Zitat:
Original erstellt von moewe:
[QUOTE]Original erstellt von hermi:
[qb] ...Naechste Frage:

Kann mann nicht auch vom Maasvlakte Spot aus auf das Oostvoornse Meer gehen oder ist das noch weiter als von der Autostrand Schranke aus?

Von Maasvlakte aus kann man, wenn die Windrichtung stimmt, zum Autostrand 'rüberkiten, aber ein Vergnügen ist das nicht. Aus Kitersurfer-Sicht bist Du dabei zu lang zu weit vom Land entfernt.
Ich unterstreiche auch noch'mal Kitermontis Aussage:
Maasvlakte ist nicht Anfänger/Einsteiger-geeignet!!

Grüße
Rainer (nicht der von Spleene)

hermi
Member

Beiträge: 96
aus: Bochum
reg. seit: Sep 2003   

Icon 1 erstellt am: 18. Januar 2005 22:29      Ansicht des Profils von hermi     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

hi leute,

hab da noch nen link über den autostrand bei oostvoorne gefunden.(teilweise auch in deutsch)

http://www.autostrand.nl/

dachte mir ich stelle ihn mal rein ....... auch wenn er möglicherweise schon bekannt ist.

grüße

R a i n e r
Surfer

Beiträge: 502
aus: Aachen
reg. seit: Aug 2002   

Icon 1 erstellt am: 19. Januar 2005 14:14      Ansicht des Profils von R a i n e r     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Klickt 'mal auf "Fotos" und scrollt ganz 'runter.
Mit 'nem ordentlichen Geländewagen müssten hier fette Jumps über die beiden Betonrampen möglich sein!! [Big Grin]

Grüße
Rainer (ndvS)

Tobitobsen
Member

Beiträge: 61
aus: Bochum
reg. seit: Apr 2003   

Icon 1 erstellt am: 19. Januar 2005 18:37      Ansicht des Profils von Tobitobsen     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hi,
ich war letzten Sonntag da....es war nett [Smile]
Erst sau kalt, dann ging es ganz gut...die Sonne hat geschienen...mäßiger konstanter Wind, schön [Smile] Die Entfernung zu Fuß geht ganz gut, ist nicht so dramatisch
Gruß
Tobi



Format der Zeitangaben: German Time  
Neues Thema erstellen  Neue Umfrage  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:

Kontakt | oase.com - surfers world

oase.com - surfers world
http://www.oase.com/
Impressum

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.4.0.1

   
   
   


Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/