Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.
 

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/





oase.com - surfers world


Neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Mein Profil | Verzeichnis Einloggen | | Suchen | Hilfe | Übersicht aller Foren
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» oase.com - surfers world   » Lokale Gruppen - local groups   » Kitesurfen in München / Süddeutschland   » Hüft contra Sitztrapez

   
Autor Thema: Hüft contra Sitztrapez
Broesi
Member

Beiträge: 64
aus: München
reg. seit: Aug 2004   

Icon 1 erstellt am: 12. Januar 2005 12:34      Ansicht des Profils von Broesi     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hi zusammen,
ich hab bei zwei meiner Kites das Problem daß mir bei voller Depower die Bar zu weit weg ist.Beim Windsurfen hab ich schon lang ein Hüfttrapez und hab mir nun gedacht mit einem Sitztrapez ist beim Kiten der Haken weiter unten und das Trapez rutscht auch nicht so leicht hoch.Zu was tendiert ihr so ? Hüft/Sitztrapez oder Stopper in die Depower.

Schnee/Windlose Grüsse vom Franz

ps:Kali meld Dich mal wie die Woche in Medano noch war

SkyScrab
Surfer

Beiträge: 726
aus: Landsberg/ München/Augsburg
reg. seit: Aug 2002   

Icon 1 erstellt am: 12. Januar 2005 12:57      Ansicht des Profils von SkyScrab     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hatte jetzt beides und werde mir für die Saison wieder ein neues Sitztrapez kaufen.

1. rutscht es einfach nicht hoch
2. Haken sitzt tiefer --> Depower
3. Im Winter bedeutend komfortabler (Hier rutscht das Hüft nur noch, da der bremsende Neopren bzw. Hautkontakt fehlt)
4. Schützt den Allerwertesten bei Einschlägen :-)

Wie gesagt für mich steht die Entscheidung fest, dennoch behalte ich das Hüfttrapez auch noch, da es etwas mehr Bewegungsfreiheit liefert. Anfangs hatte ich Rückenschmerzen beim kiten mit dem Hüfttrapez, die haben sich dann aber gelegt.

In Zukunft werde ich etwa 80% Sitz und 20% Hüft fahren.

Gruss
Ferdinand

HeiterKiterMarcoPE
Surfer

Beiträge: 1637
aus: Passau
reg. seit: Sep 2003   

Icon 1 erstellt am: 12. Januar 2005 15:14      Ansicht des Profils von HeiterKiterMarcoPE     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Winter Sitz, Sommer Hüft [Smile]

Gruß marco

kali
Surfer

Beiträge: 521
aus: Hofheim, Garmisch-Partenk.
reg. seit: Nov 2000   

Icon 14 erstellt am: 12. Januar 2005 22:46      Ansicht des Profils von kali     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

hi franz....
medano war zum schluss wie schon bei dir nur vollgaskiten erster wahl... 8er kite war zu gross.
hatte noch nie solche hammer windbedingungen in einem kompletten urlaub. mir tut heut noch alles weh. am letzten tag ist mir auch noch mein trapez gerissen. war aber nix tragisches.

zum thema: ich persönlich würde deinen depowerweg mal um eine handbreit (nicht mehr und nicht weniger) verkürzen (evtl. mit Stopper). natürlich auch die steuerleinen entsprechend.
habs bei mir gemacht weil ich das selbe problem hatte. ich fahre seitdem entspannter aufm stoppknoten.
gerade bei deinem kite (ich mein den 17er) denk ich sollst es mal ausprobieren. wenns nichts ist, kannst es ja wieder zurücktrimmen. ist halt am anfang geschmackssache.
je mehr routine du kriegst desto weniger depower brauchst du. den rest regelt der adjuster.

und dann noch ein sitztrapez

viele grüße auch an ilona

wünscht dir kali
ps: schick mir mal deine email per pm, dann schick ich dir paar bilder und movieclips....

Broesi
Member

Beiträge: 64
aus: München
reg. seit: Aug 2004   

Icon 1 erstellt am: 13. Januar 2005 08:36      Ansicht des Profils von Broesi     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

@Kali Du hast Post

kitekat
Surfer

Beiträge: 421
aus: tirol
reg. seit: Jun 2001   

Icon 1 erstellt am: 13. Januar 2005 10:03      Ansicht des Profils von kitekat     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

ich habs wie heiterkiter: im winter sitz im sommer hüft

Thorn-Chris
Member

Beiträge: 43
aus: Vilsbiburg
reg. seit: Nov 2004   

Icon 1 erstellt am: 14. Januar 2005 14:38      Ansicht des Profils von Thorn-Chris     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

hi hi,

probier mal das two go von pat love.
bewegungsfreiheit wie beim hüft- aber dank der beiden klipsbaren "fanggurte" kein hochrutschen.
kanst du sommer wie winter fahren. bin davon begeistert. hab zwar noch ein hüft, aber das liegt meist nur im auto.



Format der Zeitangaben: German Time  
Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:

Kontakt | oase.com - surfers world

oase.com - surfers world
http://www.oase.com/
Impressum

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.4.0.1

   
   
   


Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/