Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.
 

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/





oase.com - surfers world


Neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Mein Profil | Verzeichnis Einloggen | | Suchen | Hilfe | Übersicht aller Foren
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» oase.com - surfers world   » Diskussions-Bereich   » Land- / Snowkiting   » kugellager und chaos

   
Autor Thema: kugellager und chaos
<gast>
unregistriert



Icon 1 erstellt am: 29. September 2004 21:54            Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

zwei kurze fragen:

wie vertragen sich die offen liegenden Kugellager der Montainboards mit Wasser und Dreck?

wie schafft ihr es eure Waage- und Handleleinen chaos- und knotenfrei zu halten?

<Eichi>
unregistriert



Icon 1 erstellt am: 30. September 2004 07:19            Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

zu Frage Nr. 1: die Lager liegen zwar offen, sind aber mit einer Abdeckscheibe versehen, d.h. es dringt nur ganz wenig Schmutz ein und größere Verunreinigungen haben sowieso keine Chance. Daher ist das mal kein Problem.
zu Frage Nr. 2: ich mach das immer so daß ich wenn ich fertig bin die Handles am Boden an den Bremstampen fixiere, dann die Matte zusammen lege und verpacke, dann die Leinen auf den Winder wickle und diesen dann mit der Matte verpacke. Dabei bleiben Handles, Leinen und Kite immmer verbunden. Beim Auspacken werden dann zuerst mal die Leinen abgewickelt und wieder am Bremstampen fixiert und dann die Matte aus der Verpackung genommen und mit nach oben gerichteten Kammeröffnungen aufgestellt. Dann greife ich mir die Flugleinen und gehe in Richtung Handles. Dabei kann ich dann eventuelle Verwicklungen noch ausdrehen.
Wenn man mit den Leinen immer sorgfältig umgeht beim einpacken dann dauert es keine 5 min und man ist startklar.

MfG
Eichi

NaluHii
Member

Beiträge: 79
reg. seit: Mai 2003   

Icon 1 erstellt am: 30. September 2004 12:40      Ansicht des Profils von NaluHii     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

www.jogi-ks.gmxhome.de/wickelhilfe/Wh.htm

Da hat einer was Gebastelt das dir weiterhelfen könnte.
Darauf die Leinen bis zur Waage aufwickeln, Tips der Matte aufeinander legen, Wageleinen dazwischen schmeissen. Handels auf Tip legen und einrollen. Einmal in der Mitte falten und schon hast du ein niedliches Packet (Zusamenbau anach Flysurfer).

Gruss Nalu

alien4all
Surfer

Beiträge: 1269
aus: Alsfeld, Hessen
reg. seit: Jan 2003   

Icon 1 erstellt am: 30. September 2004 15:35      Ansicht des Profils von alien4all     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

zu 2.

ich nehme die leinen und wickel sie in eienr 8 um die griffe.. hält super! voraussetzung man hat einen Tampen dran!!! das die leinen nicht rumnetr rutschen!


greetz Timon

--------------------
ViSiT:
www.alien4all.de.vu
www.Kiting.de
HangLooSe

malcolm
Member

Beiträge: 169
reg. seit: Dez 2001   

Icon 1 erstellt am: 30. September 2004 16:22      Ansicht des Profils von malcolm     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

das baste ist wirklich, die leinen auf die handles zu wickeln. wenn die matte gesichert ist, fange ich mit dem wickeln an. die waageleinen legst du auf die matten und faltest sie dann. wenn sie schmal genug ist, wickelst du die matte um die handles...fettich.

m.



Format der Zeitangaben: German Time  
Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:

Kontakt | oase.com - surfers world

oase.com - surfers world
http://www.oase.com/
Impressum

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.4.0.1

   
   
   


Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/