Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.
 

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/





oase.com - surfers world


Neues Thema erstellen  Antwort erstellen
Mein Profil | Verzeichnis Einloggen | | Suchen | Hilfe | Übersicht aller Foren
  nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
» oase.com - surfers world   » Diskussions-Bereich   » Land- / Snowkiting   » wer kennt sich aus mit TRAGFÄHIGKEIT von EIS ?

   
Autor Thema: wer kennt sich aus mit TRAGFÄHIGKEIT von EIS ?
kitekat
Surfer

Beiträge: 421
aus: tirol
reg. seit: Jun 2001   

Icon 1 erstellt am: 13. Januar 2005 23:18      Ansicht des Profils von kitekat     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

kennt sich jemand da besser aus? werden versuchen, mittels eines kleineren alten traktors ein paar anhänger voll schnee auf den see zu karren um ein paar kicker zu bauen!

habe allerdings keine ahnung wie tragfähig eis ist. die eisdicke werde ich noch genauer messen, so weit ich erkennen konnte ist es sicher 30cm dick

fachmännische auskünfte erbeten

mfg kitekat
www.tirolkite.com

kitekat
Surfer

Beiträge: 421
aus: tirol
reg. seit: Jun 2001   

Icon 3 erstellt am: 13. Januar 2005 23:28      Ansicht des Profils von kitekat     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

jetzt antwort ich schon selber auf meine posts ........


hab grad was "ergoogelt"..... bei wikipedia.
Belastung theoretisch > sichere Eisdicke (cm)
Person auf Skiern > 1,5
Person zu Fuß > 2,5
Gruppe in einer Reihe > 3
Snowmobil > 3
durchschnittl. PKW > 7,5
kleiner LKW > 8
LKW (3,5 t) > 23
LKW (7 t) > 25,5
kleine Lokomotive (45 t) > 63,5
großes Kranfahrzeug (70 t) > 76


recht interessant, was da steht. demnach könnten wir ja ganze LKW auf den reschen lassen....?

Prefect
Surfer

Beiträge: 719
aus: Leipzig
reg. seit: Dez 2000   

Icon 6 erstellt am: 14. Januar 2005 00:02      Ansicht des Profils von Prefect     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Die Werte scheinen mir etwas niedrig - nen 2,5cm Eis bekommt man locker durch - also kann da von sicher keine Rede sein... Genaue Werte kenne ich aber auch nicht.

cheers
Prefect

HeiterKiterMarcoPE
Surfer

Beiträge: 1637
aus: Passau
reg. seit: Sep 2003   

Icon 1 erstellt am: 14. Januar 2005 09:48      Ansicht des Profils von HeiterKiterMarcoPE     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Mann Hansi pass blos auf, daß da nix passiert du.
Das wäre es auf keinen Fall wert. Ist das mit der Schneekanone ins Wasser gefallen?

Es soll doch auch fett Neuschnee bekommen oder?
Also bei uns in Passau schneit es gerade Zeitweise heftig und dann wieder garnicht!

Gruß Marco

kitekat
Surfer

Beiträge: 421
aus: tirol
reg. seit: Jun 2001   

Icon 1 erstellt am: 14. Januar 2005 11:57      Ansicht des Profils von kitekat     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

die schneekanone auf die ich scharf war, ist nicht mehr verfügbar, da sie von dem lift ganz in der nähe des sees abgezogen wurde und wieder oben am berg im einsatz ist.


neuschnee ist keiner in sicht ! bei uns ist es jeden tag wolkenlos blau....

HeiterKiterMarcoPE
Surfer

Beiträge: 1637
aus: Passau
reg. seit: Sep 2003   

Icon 1 erstellt am: 14. Januar 2005 12:52      Ansicht des Profils von HeiterKiterMarcoPE     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Naja , noch haben wir ja Zeit, denn es sind ja noch immerhin genau 2 Wochen, da wird das ein oder andere Flöckchen schon noch fallen [Smile]
Irgendwie bin ich ganz zuversichtlich daß wir noch Hammerviel Schnee bekommen.

Gruß Marco

kitesailer
Member

Beiträge: 256
aus: Schweiz
reg. seit: Dez 2002   

Icon 1 erstellt am: 14. Januar 2005 13:48      Ansicht des Profils von kitesailer     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hai

Ab 7cm Eisdicke finden in St. Moritz die Pferderennen statt und da fahren die auch immer mit den Autos drauf.

Gruss

Oliver

GP
Member

Beiträge: 104
aus: Braunschweig
reg. seit: Jan 2004   

Icon 1 erstellt am: 14. Januar 2005 13:49      Ansicht des Profils von GP     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hallo,

Den Hänger kennt ihr doch am Ufer lassen.Es würd doch sicherlich genug Leute geben, die den Schnee z.B. in Eimern oder auf dicken Folien transportieren
könnten.Mit zehn Leuten ist ein Haufen in ein einer halben Stunde auffeschüttet.
Um die 10-15cm Eis braucht man, damit man sicher auf unseren Seen Schlittschuh laufen kann.Die Vorgaben scheinen da sehr!unrealistisch.

Gruss,
Gregor

HeiterKiterMarcoPE
Surfer

Beiträge: 1637
aus: Passau
reg. seit: Sep 2003   

Icon 1 erstellt am: 14. Januar 2005 14:17      Ansicht des Profils von HeiterKiterMarcoPE     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

wuahhh ich bin da echt eher ängstlich was das anbelangt [Frown]
Will mir garnicht vorstellen wie es ist mit nen Traktor ins Eis einzubrechen.
Wollte vor kurzem mal mit dem Auto über den gefrohrenen Lipno fahren. Der hatte zu dem Zeitpunkt weit über 20cm Eisdicke, aber wer weiß ob nicht ne dünne schwache Stelle dabe ist?

Also kein Risiko ok Hansi?

Die Sache mit dem Schnee hinschaufeln ist noch ne Möglichkeit wenn alle zusammenhelfen.

Gruß Marco

Jibber
Junior Member

Beiträge: 6
aus: Schweiz
reg. seit: Sep 2004   

Icon 1 erstellt am: 14. Januar 2005 17:05      Ansicht des Profils von Jibber     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Also die genauen Werte weiss ich auch nicht, aber unter 10cm würde ich mich zu Fuss nicht aufs Eis wagen.

alien4all
Surfer

Beiträge: 1269
aus: Alsfeld, Hessen
reg. seit: Jan 2003   

Icon 1 erstellt am: 14. Januar 2005 18:02      Ansicht des Profils von alien4all     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

hi

also als sichere eisdicke würde ich deine angaben nicht sehen!

1.5cm mit skiern? naja der auflage druck verteilt sich dann auf den zwei ski über die ganze fläche... da würde ich 1.5cm nciht trauen vorallem sobald man ein bein hebt kracht es!

Ich würde sagen min. 10cm zum drauf gehen!

LG Timon

--------------------
ViSiT:
www.alien4all.de.vu
www.Kiting.de
HangLooSe

Martin T
Surfer

Beiträge: 507
aus: ursprüngl. Wien (A), jetzt Bad Homburg (D)
reg. seit: Jul 2002   

Icon 1 erstellt am: 15. Januar 2005 11:07      Ansicht des Profils von Martin T     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Leute, 10 cm??? Wisst ihr wie viel das ist? Dann könnte man an einigen Seen nie aufs Eis!

Hab früher an nem kleinen See gewohnt. Der hatte im Winter immer Eis (in den letzten Jahren leider nicht mehr, scheiß Klimaerwärmung...). Also ab 2,5 cm sind wir da locker Eislaufen gewesen. 3 sind natürlich besser, aber wenns erst ab 10 ginge, hätt ich nie Eislaufen gelernt. Soviel hatte der See bestimmt nie.

Die 1,5 mit Skiern beziehen sich wahrscheinlich auf Langlaufskier. Wenn du da bei nem Schritt mal den einen Ski etwas anhebst, wirst du bestimmt nicht gleich einbrechen.
Wobei mir 1,5 trotzdem nicht ganz geheuer wären.

Aber wir haben beim Eiskockey öfters mal den Pug ins Wasser geschossen, da es auf der anderen Seite des Sees meistens offen war (war wohl etwas Grundwasser-strömung. Wir sind dann so nahe wie möglich ran gefahren und haben mit den Schlägern den Pug wieder rausgefischt. Und 1m bevor das Eis zu Ende ist, hats bestimmt keine 3 cm.... (wobei ich dazu sagen muss, dass ich damals ca 60kg hatte).

Also wie gesagt, bei 3 cm kann man schon mit ruhigem Gewissen drauf rumlaufen.

Viel Spaß

Martin

gabor
Surfer

Beiträge: 441
aus: Hannover
reg. seit: Mai 2003   

Icon 1 erstellt am: 15. Januar 2005 18:38      Ansicht des Profils von gabor     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Der Maschsee in Hannover wird ab 12 cm freigegeben.
Hierzu werden an mehreren Stellen des Sees Bohrungen vorgenommen, um sicherzugehen. Dennoch kann es sein, dass einige Stellen des Sees noch nicht einmal angefroren sind.

Der Grund für die Freigabe ab 12 cm scheint mir zu sein, dass sich gelegentlich grosse Menschenansammlungen an ganz bestimmten Stellen konzentrieren können - z.B. rund um mobile Glühweinstände auf Kufen [Smile] [Smile]

Ciao
Gábor

--------------------
Demon made by WIND ART
- einfach mehr Urgewalt/m²
www.windart.de

Rick
Member

Beiträge: 257
aus: Hannover
reg. seit: Mai 2004   

Icon 1 erstellt am: 15. Januar 2005 21:40      Ansicht des Profils von Rick     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Oder dämlichen Antenne/FFN Moderations"tresen"..
Und davor 250besoffene 13jährige inner ersten Reihe.. *kopfschüttel*

Es sollte echt mal kalt werden, oder gabor?
Würde mit meiner 1.4er Buster oder 3er Firebee auch aufn Maschsee ziehen.. *grinz*

Apropos: Aufm Steinhuder Meer haben dies Jahr noch mehr Zugvögel halt gemacht, als die letzten Jahre..
Also wird sich sicher nix an den "Freigaben" im Winter ändern..
Echt mist, aber auf der anderen Seite kann ich das aus Naturschutzgründen natürllich auch nachvollziehen..

cu Rick

gabor
Surfer

Beiträge: 441
aus: Hannover
reg. seit: Mai 2003   

Icon 1 erstellt am: 16. Januar 2005 11:35      Ansicht des Profils von gabor     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hi Rick,
glaube nicht mehr, dass da Eis-/Wintertechnisch noch was kommt...

Das mit der eingeschränkten Freigabe vom Steinh. Meer im Winter aus Naturschutzgründen habe ich so nicht mitbekommen - was ist damit genau gemeint?

Ciao
Gábor

--------------------
Demon made by WIND ART
- einfach mehr Urgewalt/m²
www.windart.de

Rick
Member

Beiträge: 257
aus: Hannover
reg. seit: Mai 2004   

Icon 1 erstellt am: 16. Januar 2005 22:36      Ansicht des Profils von Rick     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Naja, also wegen der Zugvögel, die am Steinhuder Meer immer "Zwischenstop" machen ist das Kiten/surfen ja vom 1.11. bis 31.3. nicht erlaubt..
Zudem weil es ja noch so nen seltenen Vogel da hat, der unter Artenschutz steht..
Aber primär dreht sich das jetz alles um die Zugvögel..

Und das das Stein noch zufriert "dies Jahr", glaub ich auch nimmer..
Genausowenig der Maschsee, verdammte globale erwärmung..

cu Rick

Jojo-S
Member

Beiträge: 67
reg. seit: Mrz 2003   

Icon 1 erstellt am: 17. Januar 2005 09:42      Ansicht des Profils von Jojo-S     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hi Kitekat (Hansi??)

Wir waren ja gestern noch auf dem Reschen...

Das Eis ist sehr dick, was mir etwas zu denken geben würde ist die Tatsache das die letzem 3 Wochen so ca. 2m (oder sogar mehr) Wasserstand in Strom umgewandelt wurden und der das Eis extrem viele große Risse hat!

In wie weit die Risse umter Deinem Traktor halten weis ich nicht.

Gruß
Jojo

kitekat
Surfer

Beiträge: 421
aus: tirol
reg. seit: Jun 2001   

Icon 1 erstellt am: 17. Januar 2005 12:38      Ansicht des Profils von kitekat     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

ja stimmt. das eis ist in den letzten zweieinhalb wochen um mindestens 3m gesunken (höhenunterschied)
es sind wirklich teilweise recht grosse risse im eis, es ist aber auch bis zu 40 cm dick !

kracht und ächzt ganz wild, wenn die sonne höher steigt....

werd schon vorsichtig sein. noch konnte ich eh keinen traktor auftreiben.
mfg hansi

joshi
Member

Beiträge: 120
aus: Helmbrechts
reg. seit: Sep 2004   

Icon 1 erstellt am: 17. Januar 2005 13:07      Ansicht des Profils von joshi     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

@ kitekat

Ich wünsche dir viel Glück!!!

alien4all
Surfer

Beiträge: 1269
aus: Alsfeld, Hessen
reg. seit: Jan 2003   

Icon 1 erstellt am: 17. Januar 2005 16:28      Ansicht des Profils von alien4all     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Hmm meinst du ein auto mit hänger würde nciht schicken?

den ein auto ist um einiges leichter...

oder nimm einen quard nur wohl noch schwieriger zu finden!

LG

--------------------
ViSiT:
www.alien4all.de.vu
www.Kiting.de
HangLooSe

Jojo-S
Member

Beiträge: 67
reg. seit: Mrz 2003   

Icon 1 erstellt am: 17. Januar 2005 16:58      Ansicht des Profils von Jojo-S     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

Und ich hoffe Du denkst daran dass 1qm Schnee zwischen 180 kg und 600 kg wiegen kann!!!

alien4all
Surfer

Beiträge: 1269
aus: Alsfeld, Hessen
reg. seit: Jan 2003   

Icon 1 erstellt am: 17. Januar 2005 21:23      Ansicht des Profils von alien4all     Private Nachricht versenden       Editieren/Löschen des Beitrags   Antwort mit Zitat 

....je nach dem wie nass er ist....

aber power bringt nciht viel zum Kicker bauen ;o)



Format der Zeitangaben: German Time  
Neues Thema erstellen  Antwort erstellen Thema schließen    Thema verschieben    Thema löschen nächster älterer Beitrag   nächster neuer Beitrag
 - Druck-Version anzeigen
Gehe zu:

Kontakt | oase.com - surfers world

oase.com - surfers world
http://www.oase.com/
Impressum

Powered by Infopop Corporation
UBB.classicTM 6.4.0.1

   
   
   


Achtung! Du bist im Forums-Archiv gelandet.

Aktuelles Forum: http://forum.oase.com/