oase.com - surfers world

oase.com - surfers world

Diskussionsforum zu Kitesurfen, Windsurfen, Surfen, Wind, Wetter und mehr

Der unten stehende Beitrag stammt aus einer alten Version des Forums.
Das neue Forum kannst du unter http://forum.oase.com/ besuchen.

Im Surfnetzwerk | oase.com - surfers world | windfinder.com | surfspot.de | findest du auch sonst fast alles rund um die Themen Kitesurfen, Windsurfen, Surfen, Wind, Wetter, Wellen, Surfpots, Bilder, Surflinks, Videos, Surf-Kleinanzeigen und mehr.


Anzeige     - Anzeige -



oase.com - surfers world
- Kitesurfen
--- Topic:   Windtools Booster - neuer Tubekite ohne Struts



posted 23 May 2001 01:19 | by joe | Member

Hi all,

Windtools bringt einen neuen Kite, einen Tubekite mit Projektnamen "Booster". Das besondere scheint zu sein, dass keine Quertubes mehr eingesetzt werden, sondern dafür Segellatten.

Hier gibts die rohen Infos in deutsch und englisch: www.oase.com/kitesurfen/produkte/2001_windtools_booster/

Die deutsche Pressemeldung häng ich hier nochmal ran.

Schoenen Gruss
Johannes





posted 23 May 2001 01:21 | by joe | Member

Windtools Pressemitteilung:

Rosenheim, 22.05.2001

Insider wußten ja schon seit längerem, daß windtools an der Entwicklung eines neuen Kite arbeitet. Nach langen, ausführlichen Tests in den unterschiedlichsten Bedingungen, mit einer Vielzahl diverser Materialien und Testpersonen verschiedener Könnerstufen ist der neue Kite nun serienreif und wird ab circa Mitte Juni im Handel erhältlich sein.

Die Photos zeigen noch den Prototyp. Deutlich zu erkenen sind der absolut faltenfreie Shape und die neuartigen Segellatten-Technologie, die dem Drachen mehr Steifigkeit und ein enorm hohes Leistungspotential verleihen.

Den "Booster" (Projektname) wird es vorerst in drei Größen geben, 6.5, 8.6 und 12.0 (Größenangaben in tatsächlich projezierter Fläche).
Durch die Verwendung von Segellatten, statt der normalen aufblasbaren Querverstrebungen, ist der "Booster" wesentlich leichter als vergleichbare Tube Kites. Zudem wirken sich die Segellatten positiv auf die am Untersegel strömende Luft aus, es entstehen so gut wie keine Verwirbelungen und das gibt im Vergleich zu üblichen Tube Kites nochmals einen enormen Leistungsschub. Die Segellatten bewirken auch eine ausgewogenere Gewichtsverteilung, das heißt der "Booster" überschießt nicht und verhält sich auch im Falle eines Druckverlusts auf den Leinen äußerst neutral, das sonst übliche Wegkippen des Kites über den Fronttube kann beim "Booster" nicht festgestellt werden.
Gerade Anfänger, aber auch Profis die extreme Tricks fahren, werden diese Eigenschaften zu schätzen wissen.
Überhaupt verhält sich der "Booster" gutmütiger und vermittelt insgesamt ein sehr ausgewogenes Verhalten.

Ein weiterer Vorteil beim "Booster" ist die hohe Reparaturfreundlichkeit.. Risse im Segel können wegen der fehlenden aufblasbaren Querstreben ganz einfach von jeder Näherei repariert werden. Zudem sind die Segellatten, die äußerst stabil sind, in der Anschaffung auch wesentlich günstiger als ein defekter Tube.

Der Booster wird komplett mit Bar, Leinen, Pumpe und ausführlicher Bedienungsanleitung in einer aufwendig verarbeiteten Tasche geliefert.

Preise, circa: DM Euro US$
Booster 8.5 (projiziert 6.5) 1699,- 849,- 779,-
Booster 12.0 (projiziert 8.6) 1799,- 899,- 819,-
Booster 16.0 (projiziert12.0) 2199,- 1099,- 999,-








Im Surfnetzwerk | windfinder.com | oase.com - surfers world | surfspot.de | findest du zahlreiche Informationen rund um die Themen Kitesurfen, Windsurfen, Surfen, Surflinks, Wind, Wellen, Wetter, Surfbilder, Surfpots, Videos, Surf-Kleinanzeigen, Forum und mehr.
kitesurfen forum