Geschichte

1949

Gründung als Reparaturwerkstatt für Landmaschinen unter dem Namen „August Wübker Söhne OHG“

1959

Entwicklung erster landwirtschaftlicher Pumpen. Die Vieh-Selbsttränke-Weidepumpe wird als Patent eingetragen und auch im Ausland mit Erfolg verkauft.

1960

Diverse Pumpen für die Landtechnik vervollständigen in den nächsten Jahren die Produktpallette

Messestand von 1960 in München

Messestand zwischen 1966 und 1969

1966

Entwicklung erster Springbrunnen- und Unterwasserpumpen

1968 – 69


Erste Springbrunnen-Großanlagen für das In- und Ausland werden geplant und gebaut, Umbenennung in „OASE-PUMPEN August Wübker Söhne GmbH& Co Maschinenfabrik“

1980

Verkauf von Bäckereimaschinen

1991 – 92

Die Niederlassung in Belgien (Ninove) und die Niederlassung in den Niederlanden (Nijkerk) wird eröffnet.

Werbung bei der Gartenfachmesse 1998

2000 – 2001


Ausweitung des Geschäfts nach Asien und Gründung der Niederlassung Singapur, der Markteintritt in Osteuropa folgt kurz darauf

Inhaber Josef Wübker

2003

Der Private Equity Investor Cognetas erwirbt das Unternehmen von Inhaber Josef Wübker.

2004 – 2005


Kompetenzzentrum für Design gegründet in Singapur und Gründung des Produktionswerkes in China (Taicang)

Inhaber Josef Wübker

2006

OASE Living Water Marken Relaunch und neue Strategie

2007 – 2008


Eröffnung der Niederlassungen in der Türkei und in China, Gründung der OASE Middle East in Dubai

2009

Eröffnung des OASE Innovation Centers in Hörstel

EQUISTONE PE Logo

2011

Neuer Investor Equistone PE unterstützt Wachstumsstrategie

eden S.r.I. Logo

2013

Übernahme von Eden S.r.l, Italien

Geo Global Partners Logo

2014

Übernahme von Geo Global Partners, USA

biOrb by OASE Logo

2016

Übernahme der Marke biOrb, UK

Atlantic Water Gardens Logo

2018

Übernahme von Atlantic Water Gardens USA

Söll Ltd. Logo

2019

Übernahme von Söll Ltd. Deutschland



Luftaufnahmen im laufe der Jahre (rechts unten: 2019)